80 Tage Robinson

Seit mehr als 80 Tagen sind wir nun auf unserem Schiff. 12 Tage haben wir auf See keine andere Segelyacht getroffen. Von Lastovo aus sind wir auf Korcula das erste mal seit 12 Tagen in eine Marina gefahren, wobei dort tatsächlich schon eine Charteryacht festgemacht war. Die Crew hat in Deutschland auf die Grenzöffnung gewartet und war demnach auch in Pole Position an der kroatischen Grenze. Die Grenzbeamten konnten es kaum fassen, dass wieder jemand auf Urlaub fährt.


Infinity auf Korcula und Brac

Wir segeln langsam zurück Richtung Split. Heute ist es offiziell. Wir dürfen ab 1. Juni ohne Quarantäne nach Montenegro einreisen. Sobald der Export unseres Schiffs über die Bühne gegangen ist segeln wir los in Richtung Abenteuer. Gestern sind wir in Brac gelandet und nach Milna spaziert. Ein einziges Restaurant hatte den ersten Tag geöffnet und war sehr erstaunt über Gäste.

2 Kommentare

  1. Meine Lieben! Danke für die schönen Bilder und Erinnerungen an voriges Jahr mit euch in Milna🤗 Liebe Grüße Mama und Papa

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.